Shrila Bhaktivinoda Thakura

nitai-caitanya bali yei jiva dake;
suvimala krsna-prema anvesaye thake

"Wenn jemand die Namen von Nityananda und Gauranga ausruft, kommt Krishna-prema (die reine Liebe zu Krishna) persönlich, um nach solch einer Person zu suchen."
(Shrila Bhaktivinoda Thakura, Shri Navadvipa Dhama Mahatmya, 1. Kapitel)

 

tumi yabe kara daya sei anayase;
sri caitanya-pada paya prema-jale bhase

Shrila Jiva Goswami spricht zu Lord Nityananda: "Wenn Du jemandem Deine Barmherzigkeit gibst, wird diese Person ohne Anstrengung die Lotosfüsse von Shri Gauranga erlangen, und so wird er in den Ozean reiner ekstatischer Liebe zu Shri Krishna geworfen."
(Shrila Bhaktivinoda Thakura, Shri Navadvipa Dhama Mahatmya, 4. Kapitel)

kali jivera aparadha asankhya durvara; gauranga-nam vina tara nahika uddhara

"Die Vergehen und Sünden der Lebewesem im Kali-yuga sind unbegrenzt und vollkommen unüberwindbar. Aus diesem Grund können die Seelen niemals ohne das regelmässige Chanten des höchst barmherzigen Namens 'Gauranga' befreit werden." (Navadvipa-dhama-mahatmya 1. Kap.)

 


 

Vrajanatha: Wenn Shri Gauranga die ursprüngliche Gestalt der höchsten Persönlichkeit Gottes ist, wie sollte man Ihn dann verehren?
Shrila Raghunatha Dasa Babaji: So wie jemand Shri Krishna durch das Chanten der Namen und der Mantras von Shri Krishna verehrt, so sollte man Shri Gaura verehren, indem man die Namen und Mantras von Shri Gauranga chantet. Jemand mag Shri Gaura durch das Chanten von Krishna-mantras verehren, oder zum gleichen Zweck mag jemand Shri Krishna mit dem Chanten von Gaura-mantras verehren. Sie sind alle gleich. Jeder, der denkt, Shri Krishna und Shri Gaura seien verschieden, ist ein Dummkopf. Er ist ein Diener des Kali-yuga. (Bhaktivinoda Thakura, Jaiva Dharma, 14. Kapitel - vollständiges Buch in Englisch)

 

 

 

 

Home